Zeitungsartikel Juni 19,
Westallgäuer Zeitung

 … da hat die Staatsregierung wohl kalte Füße vor dem Umweltbewußtsein der bayrischen Bevölkerung bekommen. Oder zumindest von dem Wahlerfolg der Grünen und des großen Erfolges der „Rettet die Bienen“-Aktion.
                                                                                                                    U. Heerdegen

 

Die Lockerung des Anbindebebotes soll zurück genommen werden ….

Text v. Henry Stern

… allerdings soll die von Markus Söder noch als Finanznzminister maßgeblich betriebene Lockerung des Anbindegebotes aus dem Jahr 2018 zurückgenommen werden. Diese Regelung erleichtert Kommunen die Ausweisung neuer Gewerbegebiete auch abseits bestehender Siedlungsgebiete, etwa an Autobahnausfahrten und Bundesstrassen (!!!). Diese Lockerung habe zuviele unerwünschte Nebenwirkungen, erklärt Aiwanger. Deshalb kehren wir zur bewährten Regelung zurück. ….

Mehr zur Rücknahme des Anbindegebotes auch unter:

Bericht vom BAyr. Rechts und Verwaltungsreport: https://bayrvr.de/2019/07/16/stk-streg-beschliesst-flaechensparoffensive-umfangreicher-massnahmenkatalog-und-fuenf-hektar-als-richtgroesse-im-landesplanungsgesetz-lockerung-des-anbindegebots-wird-zurueckgenommen/

Damit Bayern schön bleibt

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.