Aktuelles aus der Au

Zeitungsberichte - Leserbriefe - Aktionen

Leserbrief: Zukunft benötigt Weitsicht

Leserbrief aus dem "Tal der Rebellen" Zum Bericht im Westallgäuer "Verkehr plagt Anwohner in Brugg" Bürgermeister Buhmann ist mit der Umsetzung des Gewerbegebietes ehrlich bemüht, seine Gemeinde auch zukünftig flächendeckend mit erheblichem Schwerlastverkehr zu...

mehr lesen

Bayern baut sich zu

Ist erstmal betoniert, dann gibt es kein Zurück mehr. 17 Fußballfelder täglich - das ist der aktuelle Stand des Flächenfraßes. Und das trotz vieler leerstehende Baudenkmäler aus Beton.Zeitungsartikel Westallgäuer vom 16.11.18Nur eine HeimatNur durch das Engagement der...

mehr lesen

Naturliebhaber, was willst Du mehr?

  Leserbrief eines Gestratzer Bürgers Zum Bericht im Westallgäuer "Gewerbegebiet: Regierung stärkt Zweckverband" "So, Ihr Naturromantiker und sonstige Öko-Fuzzi´s. NAchdem jetzt sogar die CSU geführte Landesregierung das interkommunale Gewerbegebiet "In der Au"...

mehr lesen

Bürgerstimmen aus dem Argental

Nachdem die offizielle Unterschriftensammlung gegen das Interkommunale Gewerbegebiet "In der Au" beendet ist, ist uns das Ergebnis schon noch einen Kommentar wert. Vorab noch einen Dank an die Westallgäuer Zeitung, die durch unseren Internetauftrittes...

mehr lesen

Brief des BUND an Gewerbetreibende im Argental

Lindau, den 28.05.2018 Naturschutz – Flächenverbrauch Interkommunales Gewerbegebiet „In der Au“ zwischen Gestratz und Grünenbach Seit mehreren Jahren verfolgen die vier Argentalgemeinden Gestratz, Grünenbach, Maierhöfen und Röthenbach das Ziel, zwischen...

mehr lesen